a
Lorem ipsum dolor sit amet, consecte adipi. Suspendisse ultrices hendrerit a vitae vel a sodales ac lectus.
Instagram Feed
Follow Us
Classy Flowers > Hochzeit  > Winter Brautstrauß & Hochzeitsdeko

Winter Brautstrauß & Hochzeitsdeko

Sie planen eine romantische Winterhochzeit und suchen nach dem perfekten Winter Brautstrauß ? In der kalten Jahreszeit passen zur verträumten Stimmung natürlich nicht alle Brautsträuße und viele Blumen sind in den Wintermonaten einfach nicht verfügbar. Die begleiten und auf was Sie achten sollten bei der Planung der Hochzeitsdekoration.

Ein Brautstrauß im Boho-Stil mit viel Eucalyptus und saisonalen Blumen. (Foto: Chris und Ruth)

 
Wo soll ich für meine winterliche Hochzeitsdekoration und meinen Winter Brautstrauß nach einer Inspiration suchen?

 Um mit einem Brautstrauß die winterliche Jahreszeit widerzuspiegeln, denken Sie an die Dinge, die Sie als erstes mit dieser Jahreszeit in Verbindung bringen, zum Beispiel Pelzmuffen, Jingle Bells, Eislaufen, Schnee… Schon das sind die ersten Quellen der Inspirationen, wenn Sie sich fragen, wo Sie anfangen sollen. Für eine Braut, die eine rustikale Party im Hasenöhrl Hof im Bayrischzell geplant hat, haben wir die Location mit Felldecken ausgestattet. Denn die Location bestimmt nicht nur den Ton, sondern auch die Dekorationselemente. Winzige Tannenzapfen, große Beeren – diese Geschenke der Natur passen so gut zu einem Winterdesign, da sie selbst zur Natur gehören. Aus Zapfen lassen sich wunderschöne Girlanden basteln, Tannenbäume, weiß lackiert und mit Lichterkette geschmückt, sehen aus, wie aus dem Märchenwald.

Winter Brautstrauß im Sassy-Stil. (Photo: Dream Pictures)

 
Wie kann man aber einen typisch weihnachtlichen Look von einem Winter-Look trennen?

Zedernholz, Wacholder, Beeren – das sind Elemente, die eng mit Weihnachten verbunden sind, aber es gibt eine einfache Möglichkeit, sie in ein Winterdekoration zu integrieren, ohne Weihnachten zu assoziieren: Finger weg von Farben und Blumen, die eine Weihnachtsbotschaft vermitteln wie zum Beispiel rote Amaryllis oder rote Rosen.
Kombinieren Sie Koniferen – vielleicht mit einem passenden Samtband – mit kontrastierenden Frühlingsblumen wie Anemone oder Ranunkeln. Wenn das Wetter draußen noch furchtbar ist, beginnt der Blumenmarkt aus dem Winterschlaf zu erwachen. Mixen Sie die Blätter und Koniferen der Winterlandschaft mit optimistischen Frühlingsbüscheln aus Gewächshäusern der ganzen Welt.

Lara’s Winter Brautstrauß im Vintage-Stil. Mehr von dieser Hochzeit in Schweizer Alpen erfahren sie HIER. (Photo: Chris und Ruth)

 
Welche Farbkombinationen sind in diesem Jahr für eine Winterhochzeit angesagt?
FROSTED (ROSA, GRAU UND SANFTES GRÜN)

Erfrischend, entspannend und exquisit: Nelkenrosa und sanftes Grün sind eine perfekte Paarung für einen Winter Brautstrauß. Pink ist so süß wie Zuckerplätzchen, das Thema ‚Frosting‘ kommt wunderbar mit coolem Eukalyptusgrün und schönem Braun daher, das natürliches Flair verleiht. Haben Sie keine Angst davor, hübsche Frühlingsrosa-Rosen für Ihre Winterhochzeit zu verwenden! Kombinieren Sie sie mit glitzernden Dekoelementen für perfekte Winter-Mittelstücke.

BLUMEN: Rosen, Ranunkeln, Brunnia, Eukalyptus, Gerbera, Koniferen, Amaryllis, Christrosen, Distel, Nelken, Lisianthus und Calla.

BELOVED (ROT, BLAU, ELFENBEIN)

Erdbeere macht eine atem, beraubende Aussage und fügt dieser sonst frostigen blauen Farbkombination sofort Leben hinzu. Rot, Marine und Elfenbein sind eine schöne Kombination aus warmen und kalten Tönen. Außerdem macht es Spaß, mit diesen patriotischen Farben ein bisschen Romantik zu verbreiten.

BLUMEN: Ranunkeln, Amaryllis, Rosen, Anemonen, Tulpen, Skimmia, Weihnachtsstern, Distel, Wacholderbeeren, Nelken, Mahonie und Viburnum.

SASSY (KORALL, ROT, SILBER)

Pfirsich… Ach so schick und vielseitig! Dieser friedliche Ton ist ziemlich rosa, aber kühler. Die rosa Töne im Pfirsich werden ‚punchiger‘, wenn sie durch glattes Silber und vibrierende Koralle betont werden. Wenn Sie dem Mix ein fettes Rot hinzufügen, erhalten Sie auch einen ‚Valentinstag-Vibe‘. Verwenden Sie Preiselbeeren für Ihren Winterbrautstrauß, um mit ihnen eine rustikale Note zu erzeugen und den Winter im Blick zu behalten. Außerdem werden sie wunderschön in Fotos erscheinen!

BLUMEN: Ilex, Rosen, Nelken, Gerbera, Amaryllis, Ranunkeln, Skimmia, Preiselbeeren und Euphorbia.

Wollen Sie mehr zu dem Thema Brautstrauß erfahren? Karolina erzählt von 5 maßgeblichen Aspekten bei der Brautstrauß Suche die jede Braut beachten soll. Den ganzen Artikel finden Sie HIER

Hinterlassen Sie einen Kommentar